Und auch heute wieder

 32.000.000 für den menschlichen Verzehr
            und Nutzung ermordete Tiere 
            (mit Vögeln und Fischen) - 8.800 pro Sekunde
davon:
 30.400.000 Fische
  2.670.000 Hühner
    132.000 Schweine
    130.000 Pute
    104.000 Enten
     35.100 Gänse
     15.100 Rinder und Kälber
     10.400 Schafe / Ziegen  

  2380 Gesamttote¹ - 3 alle 2 Minuten (Vergleichszahl)

   926 Tote durch Kreislauferkrankungen¹ - 1 alle 2 Minuten 
       Tendenz fallend
       lt. DGE über 1500 = 2/3 "ernährungsmitbedingte" Tote
   613 Krebstote¹² - 1 alle 2½ Minuten, 
       Tendenz seit 2008 steigend!
   330 Tote durch Rauchen - 1 alle 4 Minuten
   219/41 Tote durch Alkohol - 1 alle 11 Minuten
          geschätzte Zahlen mit Dunkelziffer/medizinisch verbrieft
    98 Tote durch Psychische und Verhaltensstörungen¹
       - 1 alle 14 Minuten Tendenz seit 2006 stark steigend!
    54 Tote durch Infektionen mit MRE - 1 aller 26 Minuten
    50 Tote durch Ärztepfusch - 1 alle halbe Stunde
       lt. Sendung Die Totschweiger 50, 
       lt. Schätzung der AOK 52 / Hälfte vermeidbar
    40 Tote durch Luftschadstoffe aus der Landwirtschaft³ 
       -  ca. 1 alle halbe Stunde
    28 Tote durch Suizid¹ - 1 pro Stunde
    22-30(55) Tote durch normale Grippe
       jährlich stark schwankend und saisonal
    20 Tote durch Luftschadstoffe aus dem Straßenverkehr³
       - ca. 1 pro Stunde
    10 Tote durch den Straßenverkehr¹ - 1 alle 2½ Stunden
    10 Tote durch Passivrauchen - 1 alle 2½ Stunde
     3 Tote weil kein Spenderorgan verfügbar ist
     3 Tote durch "Drogen"
     0,0000 Tote durch Terroranschläge / Ebola / Masern / 

Zahlen nur für Deutschland, Quellen u.a.
¹statistisches Bundesamt* 2014)
² Doppelung mit ernährungsmitbedingten Toten, Rauchen und Alkoholismus möglich
³ Max-Planck-Gesellschaft – Mehr Tote durch Luftverschmutzung

Tag für Tag, Jahr für Jahr …

Dieser Beitrag wurde unter normaler wahnsinn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Und auch heute wieder

  1. Pingback: Die Totschweiger « wwwahnsinn

  2. cassiel schreibt:

    8 Tote pro Tag durch Kohlekraftwerke (Studie)

  3. bertrandolf schreibt:

    In welchen Maßstab sind denn die gegessenen Tiere und Tote Menschen?
    Bei den tieren gesamte Beölkerung in D und tote pro 100.000 ?

  4. F. Schmidt schreibt:

    Auf was beziehen sich denn die Zahlen 2380, 926 usw. Die Kreislauferkrankungen wären zum Beispiel mit 356.000 für das Jahr 2015 angegeben?

  5. cassiel schreibt:

    Schlachtzahlen für 2017 lt Statistische Bundesamt
    Zahlen pro Tag:

    ca. 2.000.000 Tiere ingesamt (ohne Fische)
    ca. 1.600.000 Masthühner
    ca.   160.000 Schweine
    ca.   120.000 männliche Eintagsküken (Quelle)
    ca.    96.000 Puten
    ca.    86.000 Legehennen ("Suppenhühner")
    ca.    44.000 Enten
    ca.     9.600 Rinder
    ca.     5.500 Schafe, Lämmer, Ziegen und Pferde
    ca.     1.600 Gänse
    
  6. cassiel schreibt:

    «Langfristigen Risiken begegnet die Politik zwar wortgewaltig, aber tatenlos, während sie bei kurzfristigen Gefahren sofort reagiert.»

    Nicht ganz: die Politik reagiert nur auf veröffentlichte Tote, die stillen Toten gehen ihr am Arsch vorbei. Und die Hunderte von Krebstoten interessieren auch den Autor dieses Artikels nicht. Dabei ist dies auch eine Frage der langfristigen Prävention und wie weit man Mütter kleiner Kinder kapitalistisch „vollverwertet“ und die Kinder in die Kita abschiebt und lebenslange psychische und psychosomatische Schäden bis eben zum vorzeitigen Tod, häufig Krebs, in Kauf nimmt.

Kommentar verfassen (Charta gelesen?)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s