Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf

oder etwas ausführlicher:

Wer nicht bereit ist seine Grundrechte und die anderer demokratische zu verteidigen und die (direkte) Demokratie abschafft, darf sich nicht wundern, wenn sie ihm in der Diktatur genommen werden ohne, dass er sich friedlich dagegen wehren kann.

oder noch etwas ausführlicher:

Wenn es demokratische Mehrheiten im Volk gegen Grundrechte gibt, kannst man die zwar versuchen zu unterdrücken und zu ignorieren, aber deswegen verschwinden sie nicht. Und wenn man nicht bereit bist diese Grundrechte demokratisch zu verteidigen und demokratische
Mehrheiten gegen diese Grundrechte nicht als Warnsignal versteht demokratische Mehrheiten davon zu überzeugen, dann wundere man sich nicht, wenn entsprechende Parteien zunehmend gewählt werden und diese diese und andere Grundrechte institutionell- oder totalitär-diktatorisch abschaffen ohne dass man sich friedlich dagegen wehren kannst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter normaler wahnsinn, weisheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen (Charta gelesen?)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s