Haben Sie einen Computerführerschein?

Nein? Ich auch nicht!

In Deutschland brauchste für alles was gefährlich ist einen Führerschein, einen Sachkundenachweis, einen Abschluß, eine Ausbildung, ein Studium, eine Schulung, eine Einweisung, ein Fortbildungs-Zertifikat, eine Weiterbildungsmaßnahme und schon in der Grundschule machte man zu meiner Zeit ohne gesetzliche Vorschrift obligatorisch die Fahrradfahrprüfung unter – damals alterentsprechend beeindruckender – polizeilicher Aufsicht und bekam dafür Ausweis und Wimpel – meiner einer sogar den Stoffwimpel da als einziger der Klasse fehlerfrei in Theorie und Praxis.

Aber an einen Computer und das Internet lässt man jeden Depp. Also alles kein Wunder.

Für Elternschaft gilt übrigens das Gleiche: das soll man auch ohne die geringste Ahnung von der Entwicklung von Kindern und ihrer Beziehung zu ihren Eltern einfach können. Entsprechend werden die Erziehungspläne in M$-Windows-Manier ohne Sinn und Verstand zusammengeklickt. Das Ergebnis ist in der Breite ähnlich katastrophal wie bei Computern.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter absoluter wahnsinn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Haben Sie einen Computerführerschein?

  1. Pingback: Dumm | Weisheit

Kommentar verfassen (Charta gelesen?)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s