Standpunkt des Tages: HMKW Berlin

Herr Baab hat uns mitgeteilt, dass er privat, ohne jeden staatlichen Auftrag irgendeiner Seite, in die russisch besetzten Gebiete gereist sei. Er wolle und müsse als Journalist mit beiden Seiten sprechen und neutral beobachten. Er habe sich seiner Auffassung nach dadurch keineswegs instrumentalisieren lassen. Im Gegenteil, er habe ja sogar einzelne Verstöße gegen demokratische Wahlprinzipien durch die russischen Akteure kritisiert.

Wir haben Herrn Baab gegenüber unsere Fassungslosigkeit über dieses Verhalten geäußert. Wir haben ihm unseren Standpunkt verdeutlicht, dass schon seine reine Anwesenheit bei dieser Aktion, ob er wolle oder nicht, zwangsläufig zur Legitimation der in unseren Augen völkerrechtswidrigen und inhumanen Scheinreferenden, die Teil einer imperialistischen Politik und eines verbrecherischen Krieges sind, beiträgt. Sie gibt den Aggressoren ein willkommenes Feigenblatt an die Hand, dass alles rechtens sein müsse, weil man ja sogar ‚Kritik‘ zulasse und nicht unterdrücke.
— Geschäftsführung der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Berlin

Quelle

Der geistige Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null – und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
— David Hilbert (zgs.)

Naja, bei Medien, Kommunikation und Wirtschaft muss man sich eh fragen, was das für eine Hochschule mit wissenschaftlichem Anspruch sein soll.

Dieser Beitrag wurde unter normaler wahnsinn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Standpunkt des Tages: HMKW Berlin

  1. Pingback: Kurz verlinkt | Schwerdtfegr (beta)

  2. cassiel schreibt:

    Die Christian-Albrechts Universität (CAU) in Kiel, ein Redakteur des NDR und Francis Scarr (BBC) schließen sich der Geschäftsführung der HMKW Berlin an. Und ein anderer Beobachter der ebenfalls seinen Job los wurde, zieht den Schwanz ein.
    Bleibt nur ein weiterer Mathematiker Bertrand Russell:

    Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle irren

Kommentar verfassen (Charta gelesen?)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s