Archiv des Autors: cassiel

Man kann nicht Nicht-kommunizieren

Ja, ich schreibe immer noch E-Mails. Ich bekomme auch welche und sofern es sich um persönliche Anfragen handelt beantworte ich diese auch zeitnah. Das war für mich nie ein Problem, denn ich bin ja kein WelcherBuchstabeauchimmer-Promi mit einem Haufen Zuschriften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter normaler wahnsinn | Kommentar hinterlassen

Befriedende Wirkung von (direkter) Demokratie

Nach den kürzlichen Artikeln mit doch eher negativem Tenor mal wieder ein positives Beispiel für die befriedende Wirkung von (direkter) Demokratie: Debian stimmt über Init-Systeme ab Bezeichnend für die Situation ist aber der Kommentar von klopskind am Mo, 9. Dezember … Weiterlesen

Veröffentlicht unter normaler wahnsinn, weisheit | Kommentar hinterlassen

Klimapolitiknaivlinge Folge 4673

Hunderttausende fordern in Madrid reales Handeln gegen den Klimawandel Greta Thunberg „Die politischen Führer betrügen uns.“ <loriot>Ach? Ach, was?!</loriot> Das hätte aber doch keiner ahnen können, wo die Politiker in den letzten Jahren und Jahrzehnten so verdammt ehrlich und fair … Weiterlesen

Veröffentlicht unter normaler wahnsinn | Kommentar hinterlassen

Das Wohlfühl-heise ist längst Geschichte

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Das-Wohlfuehl-Startup-Google-ist-laengst-Geschichte-4607220.html sed -i -e ’s/Google/heise/g‘ sed -i -e ’s/Moutain View/Karl-Wiechert-Allee/g‘ sed -i -e ’s/Konzerne/Medienkonzerne/g‘ sed -i -e ’s/Suchmaschine in China/Leserforen/g‘ sed -i -e ’s/Angestellte/Leser/g‘ sed -i -e ’s/Googler/Leser/g‘ regiert jetzt institutionelle Paranoia Führung selbst findet damit keinen souveränen Umgang Geschäftsmodell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heise, normaler wahnsinn | Kommentar hinterlassen

Kann man über Altersvorsorge noch lachen?

Infolge staatlich geförderter Niedriglohnsklavereiwirtschaft bleiben am Ende eben auch nur Niedrig-Renten. Von allen Seiten tönt es, dass man selbst „private“ Vorsorge treffen soll. Nur wovon, wenn der Niedriglohn gerade mal für das Allernötigste reicht? Und soll man mit dem wenigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter normaler wahnsinn | 1 Kommentar

In eigner Sache

Da inzwischen die Zensur-Admins und die Denunzianten im heise-Forum das Ruder übernommen haben wurde mein heise-Account heute gesperrt. Das war absehbar, denn es ist nicht im Sinne der neuen Zensurpolitik von heise, dass diese einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wird und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heise, normaler wahnsinn | 1 Kommentar

Haben Sie noch einen Röhrenfernseher?

Die Älteren unter uns werden sich noch erinnern. Ein Möbelstück das für Jahrzehnte Wohnzimmereinrichtungen auf aller Welt altarmäßig dominierte und ebenso schwer zu bewegen war. Und auch die Computerbildschirme: jahrzehnteland klobige, schwere Bildschirmröhren, die am Schreibtisch einen ganzen Arbeitsplatz für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter normaler wahnsinn | Kommentar hinterlassen